Regierungs- und Grossratswahlen 2022

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger wählen am 27. März 2022 die sieben Mitglieder des Regierungsrates und die 160 Mitglieder des Grossen Rates des Kantons Bern für die nächste Legislaturperiode.

Am 27. März 2022 wählen die Bernerinnen und Berner 160 Grossrätinnen und Grossräte sowie 7 Regierungsrät*innen für die nächste Legislatur 2022-2025.

In der bisherigen Legislatur ist die Grünliberale Partei mit 11 Mitgliedern im Grossen Rat vertreten. Den Wahlkreis Mittelland Nord haben für die glp Luca Alberucci und Franziska Schöni-Affolter iin der glp-Fraktion vertreten. Mit dem Rücktritt von Luca Alberucci wird Melanie Gasser als Nachfolgerin neu Mitglied der glp-Fraktion im Grossen Rat.

Die Ausgangslage für die Grünliberalen ist klar: Wir wollen eine stärkere Vertretung der glp im Grossen Rat und in den Wahlen 2022 mindestens einen Sitz dazu gewinnen: 2+1= 3!

Die glp ist zudem überzeugt, dass die Zukunft uns allen gehört und legt Wert auf soziale Diversität innerhalb der Partei: Unternehmer*innen, Schüler*innen, Studierende, Angestellte, Handwerker*innen, Beamt*innen, Alte, Junge, Mütter, Väter, Söhne und Töchter - gemeinsam reiten wir die Grüne Welle!

 

Der Wahlkreis Bern Mittelland Nord ist mit 22 Mandaten (Stand 2018) der zweitgrösste Wahlkreis. Nur Biel Seeland ist mit 26 Mandaten (Stand 2018) grösser. Die nächst kleineren Wahlkreise sind die Stadt Bern und Bern Mittelland Süd mit je 20 Mandaten.

Weitere Informationen zu den Wahlen und den Listen folgen bald.